Datenschutz

Datenschutzinformationen Praxis Stabile Mitte

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet.
Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie bezüglich des Datenschutzes haben.


Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Der Verantwortliche für die Verarbeitung der Patientendaten ist der Praxisinhaber:
Franziska Liesner
Goernestraße 30
20249 Hamburg
Telefon 040-42326333
Telefax 040-42326334
kontakt@physio-stabilemitte.de

Die Voraussetzungen des § 38 Abs. 1 S. 1 BDSG (Bestellung eines Datenschutzbeauftragten) liegen nicht vor, ein ständiger Vertreter und/oder Datenschutzbeauftragter ist daher in der Praxis nicht vorhanden.

Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der heilkundlichen Versorgung sowie zur Abrechnung der Leistungen erhoben und im automatisierten Praxisverwaltungssystem und in den händischen Patientenakten gespeichert. Bei den Daten handelt es sich neben Ihren Kontaktdaten insbesondere um Gesundheitsdaten wie Anamnese, Medikation, Diagnosen, Therapievorschläge, Befunde usw. Auch andere Heilpraktiker/Ärzte/Therapeuten, bei denen Sie sich in Behandlung befinden, können uns zu diesem Zweck Daten zur Verfügung stellen. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist auf der Grundlage des Behandlungsvertrages zwischen Ihnen und dem Praxisinhaber notwendige Voraussetzung für eine adäquate und sorgfältige Behandlung.

Die Übermittlung der Daten an Dritte erfolgt nur, soweit es rechtlich zulässig ist oder Sie hierzu ausdrücklich eingewilligt haben. Dritte in diesem Sinne können andere Leistungserbringer (Heilpraktiker/Ärzte/Physiotherapeuten, usw.), Krankenversicherungen oder auch eine Verrechnungsstelle sein.

Ihre personenbezogenen Daten werden in der Praxis noch mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufbewahrt (§ 630 f BGB). Unter Umständen können sich nach anderen gesetzlichen Bestimmungen auch längere Aufbewahrungsfristen ergeben (bspw. müssen Aufzeichnungen über Röntgenbehandlungen gem. § 28 Abs. 3 RöV noch mindestens 30 Jahre nach der Behandlung aufbewahrt werden).

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung sind - der Behandlungsvertrag zwischen Praxisinhaber und Patient, - Art. 6 Abs. 1 b), Art. 9 Abs. 2 f), h) i.V.m. Abs. 3 DS-GVO, - § 22 Abs. 1 Nr. 1 b) BDSG und - die in diesem Zusammenhang von Ihnen abgegebenen Einwilligungserklärungen.

Ihnen stehen bezüglich Ihrer Daten verschiedene Rechte zu: So können Sie Auskunft über die erhobenen Daten und die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Unter bestimmten Voraussetzungen steht Ihnen auch das Recht auf Löschung der gespeichert Daten zu. Auf die Einschränkung der Verarbeitung/Sperrung der Daten haben Sie, soweit die Voraussetzungen gegeben sind, ebenfalls Anspruch. Soweit die Voraussetzungen dafür erfüllt sind, steht Ihnen des Weiteren das Recht auf Datenübertragbarkeit zu (sog. Recht auf Datenportabilität).
Eine erteilte Einwilligung in die Datenverarbeitung können Sie jederzeit widerrufen. Näheres zu diesem Widerrufsrecht lässt sich dem jeweiligen Einwilligungs-Formular entnehmen.
Und schließlich steht Ihnen ein Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu, soweit Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung der erhobenen Daten gegen die DS-GVO verstößt. Bei Fragen zu den einzelnen Punkten stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung


Ergänzungen zum Datenschutz - Website Praxis Stabile Mitte

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Besuch der Website
Beim Aufrufen unserer Website http://physio-stabilemitte.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert und enthalten folgende Informationen:
• IP-Adresse des Rechners,
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
• Name und URL der abgerufenen Datei,
• Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
• verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Diese Daten werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert.

Zweck der Verarbeitung:
• Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
• Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
• Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
• zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Um mit uns in Verbindung zu treten, sich z.B. als PatientIn anzumelden, stehen Ihnen altbekannte Kontaktmöglichkeiten, direkter Besuch, Telefonanruf zur Verfügung. Eine Nutzung der Kontaktaufnahme über die angegebenen Email-Adressen ist absolut freiwillig. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich

Ein freiwilliger Email-Verkehr erfolgt in unverschlüsselter Form. Und er sollte deshalb in erster Linie organisatorische Fragen behandeln.

Verwendung von Scriptbibliotheken
Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken. Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

YouTube
Diese Website verwendet die YouTube-Einbettungsfunktion zur Anzeige und Wiedergabe von Videos, wobei wir der erweiterte Datenschutzmodus verwenden, der nach Anbieterangaben eine Speicherung von Nutzerinformationen erst bei Wiedergabe der Videos in Gang setzt. Bei dem Starten der Wiedergabe eingebetteter YouTube-Videos werden von dem Anbieter YouTube Cookies eingesetzt, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Diese werden dann unter anderem dazu genutzt, Videostatistiken zu erfassen, die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und missbräuchliche Handlungsweisen zu unterbinden. Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Auskunftsrecht

Sie haben gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten, einschließlich Herkunft und Empfänger Ihrer Daten, und den Zweck der Datenverarbeitung. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

Ihre Anfrage richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail an:
kontakt@physio-stabilemitte.de

Berichtigung, Löschung

Sie können gemäß Art. 16 DSGVO jederzeit die Korrektur sowie gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

In diesem Fall wird die Nutzung Ihrer Daten sofort eingestellt und die gespeicherten Daten unverzüglich gelöscht, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

Weitere Rechte

Darüber hinaus können Sie gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

Gemäß Art. 20 DSGVOhaben Sie das Recht Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen.

Sie können Ihre einmal erteilte Einwilligung gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit gegenüber uns widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen. Ferner haben Sie gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmens wenden.
Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet: Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Klosterwall 6 (Block C), 20095 Hamburg Tel.: (040) 4 28 54 - 40 40 E-Fax: (040) 4 279 - 11811
E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an kontakt@physio-stabilemitte.de.

Datensicherheit, Haftungsausschluss

Bitte beachten Sie, dass Ihre persönlichen Daten unter Umständen auf Servern gespeichert werden, die sich außerhalb Ihres Heimatlandes befinden, z.B. in den USA. Wir speichern Ihre persönlichen Daten ausschließlich auf Servern in Ländern, die gemäß den geltenden Datenschutzvorschriften ein angemessenes Ausmaß an Datenschutz gewährleisten.

Alle zum Zweck der Kontaktaufnahme (E-Mal, Kontaktformular) angegebenen Daten werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage gespeichert. Diese Daten werden verschlüsselt unter Verwendung des verbreiteten SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) übertragen.

Trotz aller zumutbaren Schutzmaßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe bzw. unsachgemäßer Verwendung Ihrer Daten im Internet, kann es jedoch vorkommen, dass Ihre Daten dem Missbrauch im Internet zum Opfer fallen.

Ein solches Sicherheitsrisiko ist jedoch der Nutzung von Internetseiten immanent und kann von uns nicht übernommen werden.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und unserer Angebote, oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

Verweise und Links

Unsere Webseite enthält Links zu Webseiten unabhängiger Dritter, die auch personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen können. Diese Datenschutzbestimmungen gelten nur für Inhalte auf physio-stabilemitte.de und umfassen nicht die auf unserer Seite verlinkten Webseiten. Es gelten die Datenschutzbedingungen der jeweils aufgerufenen Webseite.

Schlussbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit zu aktualisieren. Die jeweils aktuelle Fassung dieser Datenschutzbestimmungen kann jederzeit auf der Website unter http://physio-stabilemitte.de/Physiotherapie-Hamburg/Datenschutz.html von Ihnen abgerufen werden.

Stand, Mai 2018

 
Impressum I Disclaimer I Datenschutz I © Physiotherapie Praxis STABILE MITTE