Praxis Stabile Mitte

Wie schön, dass Sie auf unsere Website gelangt sind!

Wir sind eine Privatpraxis für Physiotherapie, Pilates und Naturheilkunde im Herzen von Hamburg Eppendorf. Direkt an der U-Bahn-Haltestelle Kellinghusenstraße gelegen finden Sie die Praxis "Stabile Mitte". Wie der Name der Praxis es schon sagt, unser Schwerpunkt ist die Mitte des Körpers! Für uns bedeutet die stabile Mitte das Gleichgewicht, das durch ein harmonisches Funktionieren von Beckenboden, -Bauch und Rückenmuskulatur entsteht.

MEHR AKTUELLES

STABILE MITTE
Praxis für Physiotherapie, Pilates und Naturheilkunde

Goernestraße 30
20249 Hamburg
Telefon 040-423 26 333
Telefax 040-423 26 334
kontakt@physio-stabilemitte.de
Termine und Absprachen
Montag-Freitag
8:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Termine erhalten Sie nach Vereinbarung.

STABILE MITTE - Das Onlineprogramm von Franziska Liesner!

Ihr Expertenprogramm für einen gesunden Beckenboden und straffen Bauch.

Mehr Informationen: STABILE-MITTE.de

Stabile Mitte Beckenbodentraining online Videos

Zeit für einen Beckenboden-Check

In ruhiger und angenehmer Atmosphäre nehmen wir uns 6o Minuten für Sie Zeit und testen Ihren Beckenboden auf seine Muskelfunktion.

Das machen wir sowohl manuell als auch mit dem Ultraschallgerät. Sie lernen dadurch, wie Sie den Beckenboden richtig anspannen sollten und bekommen eine befundbezogene erste effektive Übung für zu Hause mit. Kosten: 100,-€, die wir als Heilpraktikerinnen abrechnen, so dass Sie auch als Selbstzahler/in zu uns kommen können.
Viele Patienten kommen dann einige Wochen noch ein 2.Mal oder auch 3.Mal, um testen zu lassen, ob sich durch das Üben etwas verbessert hat.

Physiotherapie

Alle Behandlungen finden als Einzelbehandlungen statt und dauern in der Regel 6o Minuten. Voraussetzung ist ein Privatrezept, um mit den Privatversicherungen oder mit Ihnen als Selbstzahler/in abzurechnen. Vor der Behandlung kommt die ausführliche Anamnese und Befunderhebung. Behandlungen und Kurse werden in der physiotherapeutischen Praxis Stabile Mitte in Hamburg Eppendorf angeboten... WEITER

Naturheilkunde

Gibt es noch andere Gründe, die (nicht nur...) Ihren Beckenboden aus dem Gleichgewicht gebracht haben? Hormonelle Veränderungen, zum Beispiel durch Schwangerschaft, Stillzeit oder Wechseljahre... Gibt es Möglichkeiten, eine Bindegewebsschwäche auch naturheilkundlich zu unterstützen? Macht es Sinn, die Organe und Faszien auch mit osteopathischen Methoden zu behandeln? ... WEITER

Kurse

In der Praxis werden verschiedene Kurse und Fortbildungen angeboten:

Beckenboden und Pilates, Beckenboden und Yoga, Beckenboden und Tänzerische Gymnastik, Beckenboden und die neue Rückenschule, Beckenbodenkurs Stabile Mitte, Rückbildung „für Fortgeschrittene“, Beckenboden Wochenendkurs: „Beckenboden kompakt“... WEITER

Physiotherapeutische und heilpraktische Angebote

Physiotherapeutische und heilpraktische Angebote bei uns in der Praxis:

Rückbildungs Kurs Hamburg Eppendorf

Physiotherapeutische Angebote als Einzelbehandlung rundum die Geburt

Vor der Geburt und danach - Wahrnehmungsschulung des Beckenbodens, Geburtsvorbereitung, Inkontinenzprophylaxe, Wochenbett-und Rückbildungsgymnastik...

Mehr Informationen

Behandlung von Beckenbodendysfunktionen (Mann und Frau)

Vor der Behandlung kommt die ausführliche Anamnese und Befunderhebung einschließlich der genauen Untersuchung der Beckenboden (Vaginal/anorektal)-und Bauch,-Rückenmuskeln. Nur durch diesen genauen Befund ist es möglich, für Sie eine erfolgreiche, individuelle Behandlungsstrategie aufzubauen.

Mehr Informationen
Beckenboden Ultraschall Praxis Physiotherapie

Funktioneller Beckenbodenultraschall

Untersuchung des Beckenbodens mit dem Ultraschallgerät (Sehen Sie selbst auf dem Bildschirm, ob Sie Ihren Beckenboden richtig anspannen können...

Mehr Informationen
Inkontinenz Kinder Physiotherapie

Physiotherapeutische Behandlung der kindlichen Inkontinenz

Am Häufigsten tritt die Diagnose Enuresis auf - das Einnässen am Tag und/oder in der Nacht. Oft steckt ein falsches Trink- und Toilettenverhalten dahinter oder Probleme mit der Körperwahrnehmung. Auch ein zu niedriger oder zu hoher Muskeltonus sind Auslöser für eine kindliche Inkontinenz.

Mehr Informationen
Naturheilkunde Praxis Eppendorf

Naturheilkunde

Gibt es noch andere Gründe, die (nicht nur...) Ihren Beckenboden aus dem Gleichgewicht gebracht haben? Hormonelle Veränderungen, zum Beispiel durch Schwangerschaft, Stillzeit oder Wechseljahre, die eine Drangblase verstärken.

Mehr Informationen
Vibrationsplatte Hamburg Physiotherapie Hamburg

Galileo - Vibrationsplatte

Das in Deutschland entwickelte Gerät funktioniert wie eine Wippe, auf der man steht und die den Bewegungsablauf des Gehens simuliert. Durch das schnelle Wippen der Platte werden Kippbewegungen des Beckens ausgelöst, die wie beim Gehen sind, nur deutlich schneller.

Mehr Informationen
Stabile Mitte Hamburg

Atemtherapie

Der bewusste zugelassene Atem
Viele Menschen haben das Gefühl, sie würden “nicht richtig“ oder “falsch“ atmen. Die gute Nachricht vorweg: Es gibt kein “richtiges“ oder “falsches“ atmen! Wir atmen so, wie wir sind, wie wir leben - und so wie wir leben, so atmen wir. Im Atem zeigt sich also unsere genaue Verfassung, auf körperlicher, auf seelischer und auf geistiger Ebene. Es zeigt sich sowohl die momentane Befindlichkeit, wie auch der Mensch in seiner Ganzheit. Sollte aber die Empfindung “nicht richtig“, “falsch“ zu atmen entstehen, kann dies auch als eine Einladung verstanden werden, bewusster auf unseren Atem zu achten.

Atemtherapie
Stabile Mitte Hamburg

Rektusdiastasen

Die Behandlung von Rektusdiastasen
(Mann und Frau)

Eine Rektusdiastase bezeichnet das Auseinanderweichen der beiden Muskelbäuche der geraden Bauchmuskeln. Die physiotherapeutische Therapie der Rektusdiastase besteht aus 2 Säulen: Das Verstehen, wie man den Druck auf die Bauchdecke im Alltag reduziert und dem richtigen Training der Bauchmuskeln, und da besonders der inneren Muskeln: man kräftigt sozusagen von innen nach außen. Wenn Sie zu uns kommen, behandeln wir außerdem die Beweglichkeit der Faszien und auch die Muskeln mit bestimmten Griffen (angelehnt an die Heller-Methode und weiterentwickelt).

Rektusdiastasen
Yoga Kurs Pilates Kurs Eppendorf

Kurse

In der Praxis werden verschiedene Kurse und Fortbildungen angeboten: Beckenboden und Pilates, Beckenboden und Yoga, Beckenboden und Tänzerische Gymnastik, Beckenboden und die neue Rückenschule, Beckenbodenkurs Stabile Mitte, Rückbildung „für Fortgeschrittene“, Beckenboden Wochenendkurs: „Beckenboden kompakt“

Aktuelle Kurse
Stabile Mitte Hamburg

Manuelle Lymphdrainage

Die Manuelle Lymphdrainage ist eine Technik zur Entstauung von Lymphödemen
Dies sind Wassereinlagerungen im Gewebe, die durch eine Schwäche der venösen Gefäße verursacht werden. Auch während der Schwangerschaft oder nach Operationen treten Lymphödeme auf.
Manuelle Lymphdrainage ist eine sehr sanfte und beruhigende Technik, die auch Migränebeschwerden und Spannungskopfschmerzen lindert.

Manuelle Lymphdrainage
Workshops Kurse Beckenboden

Workshops

Workshops in der Physiotherapeutischen Praxis Hamburg Eppendorf - Stabile Mitte
In der Praxis Stabile Mitte gibt es regelmäßig Workshops zum Thema Beckenboden, Yoga und Pilates

Zu den Workshops

NEU: VIDEO Beckenbodentraining- kurz und knapp

Mehr Videos finden Sie unter Videos

Das Team in der physiotherapeutischen Praxis STABILE MITTE

In der Praxis haben wir verschiedene Experten mit Physiotherapeutischen Schwerpunkten

Franziska Liesner, , Physiotherapeutin Hamburg Eppendorf

Franziska Liesner

Physiotherapeutin, Heilpraktikerin, Pilateslehrerin
Schwerpunkt: Beckenbodentherapie, Manuelle Therapie


Franziska Liesner ist Gründerin und Inhaberin der Praxis Stabile Mitte

Behandlungsphilosophie: „Ich helfe Ihnen, Ihren Körper besser kennen zu lernen und begleite Sie auf Ihrem Weg zu Ihrer stabilen Mitte :-) "
Seit 20 Jahren beruflicher Schwerpunkt: Patienten mit Erkrankungen des Beckenbodens. Teilnahme an unzähligen Fortbildungen rund um das Thema „Beckenboden“ (Angela Heller, Renate Tanzberger, lokale Stabilisation C.Hamilton, ZVK, AGGUP inkl. diverse Kurse: vaginale/anorektale Untersuchungstechniken, Beckenanatomie Prof.Wedel).
  • seit 1988 staatlich anerkannte Krankengymnastin
  • seit 1994 Brüggertherapeutin
  • seit 1995 Manualtherapeutin
  • seit 2008 Pilateslehrerin
  • seit 2010 staatlich anerkannte Heilpraktikerin
  • seit 1995 beruflicher Schwerpunkt: Patienten mit Erkrankungen des Beckenbodens.
  • .....

Mehr

Julia Jennrich, Physiotherapeutin Hamburg Eppendorf

Julia Jennrich

Physiotherapeutin (B.Sc)
Schwerpunkt: Beckenbodentherapie, auch bei Kindern, Manuelle Therapie, CMD


Behandlungsphilosophie: Ich möchte meinen Patienten eine positive Einstellung zu ihrem Körper ermöglichen und ihnen dabei helfen sich selbst besser kennen zu lernen. Innere Balance wird durch Freude an Bewegung gewonnen.
Vita: Leitungstätigkeit in Klinik und Praxis Lehrtätigkeit an der FH Kiel im Fachbereich Physiotherapie Bachelor of Science in physiotherapy 2003 an der FH Hildesheim. Freie Redakteurin für die Zeitschrift „Physiopraxis“ des Georg Thieme Verlags Angestellte an der Klinik für Neurochirurgie der Universitätsklinik Kiel, Physiotherapie-Diplom 1995 an der Schule für Physiotherapie Dr. Lubinus in Kiel.

Mehr

Mareile Wilkens, Physiotherapeutin Hamburg Eppendorf

Anke Bringer

Physiotherapeutin
Beckenbodentherapie - Atemtherapie - CMD - Entspannungstherapie - Craniosacrale Therapie


Behandlungsphilosophie: Ich möchte, dass sich meine Patienten bei mir in guten Händen und von Kopf bis Fuß gut aufgehoben fühlen.
Werdegang: Staatl. anerkannte Physiotherapeutin seit 1997. Praxistätigkeit 1997-2000 mit Schwerpunkt CMD und Beckenbodentherapie. 2000-2006 Lehrkraft an der Physiotherapieschule in Quakenbrück für Gynäkologie, Innere Medizin und Atemtherapie, seit 2007 angestellte Physiotherapeutin in verschiedenen Praxen und UKE mit Schwerpunkt Atemtherapie, CMD und Beckenbodentherapie.
Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen: Beckenbodentherapie - Atemtherapie - CMD - Entspannungstherapie - Craniosacrale Therapie

Mehr

Marei Cabot, Physiotherapeutin Hamburg Eppendorf

Anne Marei Cabot

Physiotherapeutin, Atemtherapeutin, Heilpraktikerin
Schwerpunkt:Beckenbodentherapie, Atemtherapie


Behandlungsphilosophie: Körperliches, geistiges und seelisches Erleben bilden ein gemeinsames Gewebe, das als Ganzes unserer Aufmerksamkeit bedarf.
Vita: Schon immer galt mein grosses Interesse ganzheitlichen Zusammenhängen: Wie verkörpert sich eine Erfahrung, ein Gefühl, eine Lebenseinstellung? Wie etwas Ungelebtes? Und wie kann ich über den Körper und den Atem zurück auf diese Bereiche wirken und sie entwickeln? 1998 schloss ich meine Ausbildung zur Physiotherapeutin ab. Es folgte die Ausbildung zur Atemtherapeutin, in der ich mein Wissen erweitern und vertiefen konnte sowie ein zweijähriges Studium der Osteopathie und diverse Fortbildungen.

Mehr

Mareile Wilkens, Physiotherapeutin Hamburg Eppendorf

Mareile Wilkens

Physiotherapeutin, Pilateslehrerin
Rückbildungsgymnastik, Geburtsvorbereitung,Pilatestraining, Beckenbodenkurse


Behandlungsphilosophie: Der Weg zu einer stabilen Mitte ist spannend, tut gut und macht Spaß!
Werdegang:
Ausbildung zur Physiotherapeutin am Universitätskrankenhaus Hamburg Eppendorf (staatliche Anerkennung 1989; selbständig seit 1991) - Diplom-Studium der Informatik an der Universität Hamburg (Diplom 2001; selbständig seit 2001) - seit 1991 Geburtsvorbereitungskurse und Rückbildungskurse in der Ev. Familienbildungsstätte Hamburg Eppendorf - 1995 – 2008 Kurse in Fitnessstudios („Fit mit Baby im Bauch“, „Von der Rückbildung zum Sport“, Beckenboden, Softgym, Balance Pad, Healthy Back) - seit 2005 Kurse für den Beckenboden und für die stabile Mitte in der Physiotherapie Praxis Friedrichsen - seit 2007 Pilateslehrerin - Mitglied im Hamburger Arbeitskreis der AGGUP des ZVK.

Mehr

Mareile Wilkens, Physiotherapeutin Hamburg Eppendorf

Mareike Frodeno

Physiotherapeutin,Pilateslehrerin
Beckenbodentherapie ( Rectusdiastase ) - Manuelle Therapie


Behandlungsphilosophie: Mein Ziel ist es, mit meinen Patienten ein gesundes Körpergefühl mit einer stabilen Mitte zu erarbeiten. Und das dies auch im Alltag mit Job/Kindern zu schaffen ist.

Werdegang:

Seit 1994 staatlich anerkannte Physiotherapeutin

  • Manualtherapeutin
  • Pilateslehrerin
  • Seniorensporttrainerin
Fortbildungen
  • Physio pelvica (Beckenbodentherapie)
  • Rektusdiastase nach dem Heller-Konzept
  • Vizerale Osteopathie
  • Tuina-Therapie (TCM)
  • Dorn-Methode
  • Kiefergelenktherapie nach Arlen-Janda
  • ...
Mehr

Mareile Wilkens, Physiotherapeutin Hamburg Eppendorf

Raphaela Spohn

Physiotherapeutin (B.Sc.), Yogalehrerin, Holistic Bodyworker Practicioner (trauma-sensitive Körperarbeit)


Behandlungsphilosophie: Wenn ich wahrnehme, was in meinem Körper, Geist und Erleben passiert, kann ich lernen Ursachen, Chancen und Hindernisse zu verändern.

Ich möchte in den Behandlungen mit Ihnen einen Raum gestalten, wo es darum geht, Sie ganz individuell zu begleiten. Mit viel Zeit, Einfühlungsvermögen und Neugier möchte ich Sie unterstützen. Mit gesprächs- und körperbasierten Techniken wird die Körperwahrnehmung und das Verständnis für Ihren Körper und Ihr Erleben geschult.

Werdegang/Fortbildungen:
  • 2015 SensoTaping
  • Seit 2015 Weiterbildung im Bereich der ganzheitlichen & trauma-sensitiven Körpertherapie
  • 2014 Zertifikat - Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen
  • 2016 Yogalehrerin
  • 2017 Bachelor of Science: Physiotherapie (hochschule21)
  • 2017 Manuelle Therapie OW I und II
  • 2018 Thaimassage vor-, während und nach der Geburt
  • 2018 Postnatal Yoga
  • Seit 2018 Physiopelvica „Beckenbodentherapie“
  • ---
Mehr

Mareile Wilkens, Physiotherapeutin Hamburg Eppendorf

Lena Kohlmorgen

Physiotherapeutin (B.Sc), Manualtherapeutin (MSc), STOTT Pilateslehrerin
Schwerpunkt: Manuelle Therapie (insbesondere Schulter/Nacken/Beckenbeschwerden während und nach der Schwangerschaft), Pilatestraining, Faszientherapie- und training.


Behandlungsphilosophie: In Laufe meiner Tätigkeit als Physio- und Manualtherapeutin habe ich mich immer weiter in das Stabilisationstraining nach dem Pilatesprinzip vertieft und festgestellt, wie wichtig eine stabile Basis für einen langzeitigen Therapieeffekt ist und zugleich als Prävention für körperliche Beschwerden dient.

Werdegang:

Seit 2010 Bachelor of Science Physiotherapie, Niederlande

  • Seit 2010 Aerobiclehrerin
  • 2010-2014 Physiotherapeutin in Rotterdam mit den Behandlungsschwerpunkten: Manuelle Therapie mit Schwerpunkt Schulterbeschwerden, Rücken und Beckenbeschwerden während und nach der Schwangerschaft
  • Seit 2014 Master of Science Manuelle Therapie, Niederlande
  • Seit 2015 STOTT Pilateslehrerin
  • 2014-2018 Physiotherapeutin in Amsterdam mit den Behandlungsschwerpunkten: Manuelle Therapie mit Schwerpunkt Schulterbeschwerden, Rücken und Beckenbeschwerden während und nach der Schwangerschaft und Pilatestraining
Mehr

Mareile Wilkens, Physiotherapeutin Hamburg Eppendorf

Theresa Papendick

Physiotherapeutin, Manualtherapeutin (Maitland), Pilatestrainerin


Behandlungsphilosophie: Schon immer habe ich eine Leidenschaft für alle Arten von Bewegung und die damit verbundenen Funktionen des gesamten Bewegungsapparates. Nach meinem Studium zur professionellen Tänzerin fand ich den Weg zur Physiotherapie und verstand noch einmal mehr, welche Rolle eine stabile Mitte spielt. Gerne möchte ich Sie auf Ihrem Weg zu einem besseren Körpergefühl und dem Verständnis für den eigenen Körper ganz individuell unterstützen und begleiten.

Werdegang/Fortbildungen:
  • 2005-2009 Ausbildung/Studium klassisches Ballett/moderner Tanz
  • 2011 Kinesio-Taping
  • seit 2013 examinierte Physiotherapeutin
  • 2013 Lymphdrainagetherapeutin
  • 2015 Pilatestrainerin (Bodymotion)
  • 2016 Manualtherapeutin nach Maitland
  • 2018 Outdoorfitness-Trainerin für Mamas mit Kind und Kinderwagen
  • seit 2018 Physio Pelvica Beckenbodentherapie
  • 2019 Heller-Konzept : Beckenboden-Dysfunktionen und Dysbalancen, Rektusdiastase
Mehr

Impressum I Disclaimer I Datenschutz © Physiotherapie Praxis STABILE MITTE